Elternbildung Glarus
 


Kommissionsmitglieder

Elisabeth Brugger, Mollis (Präsidentin)

Sandra Blumer, Mollis

Miranda Dubacher, Glarus

Rebecca Feldmann, Glarus

Eva-Maria Fritschi, Glarus

Verena Horat, Netstal


Ziel, Angebot und Arbeitsweise 

Auftrag und Ziel

Die Elternbildungskommission Glarus arbeitet im Rahmen eines Leistungsauftrags des Kantons mit der Frauenzentrale. Sie trägt zur Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern im Kanton Glarus bei.

Was

Zur Erfüllung des übergeordneten Auftrags bieten wir Weiterbildungsveranstaltungen für Erziehungsberechtigte an, erstellen eine Übersicht über Veranstaltungen weiterer Anbieter und arbeiten dazu mit Fachstellen im Bereich von Erziehungsfragen zusammen und bringen uns regelmässig in den öffentlichen Diskurs ein.

Unsere Weiterbildungsangebote (vorwiegend Referate und Kurse) sind vielfältig und kostengünstig und verstehen sich als präventive Massnahme zur Stärkung des familiären und gesellschaftlichen Lebens. Durch Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch wird zur Reflexion angeregt und werden Lernprozesse in Gang gesetzt. Dadurch werden Erziehungsberechtigte in ihrer sozialen, kognitiven und emotionalen Kompetenz gestärkt.

Für wen

Unsere Angebote richten sich an alle Eltern, Erziehungsberechtigten, Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von Familienform und Herkunft.

Zur Erreichung unserer Ziele bilden und unterstützen wir Kooperationen mit Fachpersonen und Institutionen auf lokaler und kantonaler Ebene.

Wie

Die Auswahl unserer Angebote orientiert sich an den aktuellen Bedürfnissen der Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen. Wir ermitteln diese einerseits über die Zielgruppen und andererseits im Austausch mit dem Netzwerk EB-Schweiz.

Wir begegnen allen Beteiligten wertschätzend, gehen auf Bezugspersonen zu und anerkennen ihre unterschiedlichen Lebensrealitäten und Lebenswelten. Unsere Referentinnen und Referenten sind ausgewiesene Fachpersonen, welche den Teilnehmenden mit derselben Haltung begegnen.

Wie

Unser Qualitätsverständnis orientiert sich an den Qualitätskriterien von Elternbildung Schweiz.

Wir legen Wert darauf, dass die Zusammensetzung unserer Kommission breites Fachwissen und breite Erfahrung abdeckt, und dass unsere Mitglieder ihre Kompetenzen regelmässig auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse erweitern.